ferien-urlaub-bayerischerwald.de auf English  ferien-urlaub-bayerischerwald.de auf Français  ferien-urlaub-bayerischerwald.de auf Espanol  ferien-urlaub-bayerischerwald.de auf Italiano  ferien-urlaub-bayerischerwald.de auf Niederländisch 

Hauzenberg - ferien-urlaub-bayerischerwald.de

Ferienunterkünfte in Hauzenberg

Treffer 1 - 5 (von 5 insgesamt)
bildUrlaub 1 Ferienbild

Pension Maria - Privatzimmer - Hauzenberg - bayerischerwald
Pension Maria
Pension Maria
Preis in €: ab 15.00 € (Person pro Tag)
Max. Personen: 8

Ferienhof Hirsch - Pension - Zimmer - Hauzenberg
Ferienhof Hirsch
Ferienhof Hirsch
Preis in €: ab 20.00 € (Person pro Tag)

Biobauernhof Rosenberger - Ferienwohnung - Hauzenberg - bayerischerwald
Biobauernhof Rosenberger
Biobauernhof Rosenberger
Preis in €: ab 80.00 € (2 Personen pro Tag)
Max. Personen: 6

Landhotel Hauzenberger Hof - Hotel - Zimmer - Hauzenberg
Landhotel Hauzenberger Hof
Landhotel Hauzenberger Hof
Preis in €: ab 25.00 € (Person pro Tag)

Gastinger Hof - Ferienwohnung - Hauzenberg - bayerischerwald
Gastinger Hof
Gastinger Hof
Preis in €: ab 28.00 € (2 Personen pro Tag)
Max. Personen: 5

Treffer 1 - 5 (von 5 insgesamt)
bildUrlaub 1 Ferienbild


Hauzenberg im Bayerischen Wald

Die Stadt Hauzenberg gehörte früher dem Erzherzog Ferdinand von der Toskana. Seit dem die Friedensverträgen von Brünn und Preßburg aufgestellt wurden, also seit 1805 gehört der Ort zum schönen Bayern. Die frühere Stadt des Hochstiftes Passau wurde 1803 mit einem größten Teil des Gebietes zur Freude Ferdinands von der Toskana säkularisiert und fiel später, im Jahre 1805 an Bayern.

Die Gründung von Hauzenberg:

Nach der Legende haben sich 3 Reiter im sehr dichten Walde verirrt. Auf dieser Anhöhe ließen sie sich recht verzweifelt zu einer Rast nieder. Von Weitem hörten Sie den Klang der Kellberger Glocke. Dieser Klang wies ihnen die richtige Richtung. An jener Stelle, an der sie gerastet hatten, bauten sie eine Kapelle. Hier siedelten sich auch bald Menschen an. Sie nannten den Ort Hauzenberg. Hauzenberg ist heute ein staatlich anerkannter Luftkurort. Er liegt auf einer Seehöhe am Fuße des Staffelberges.

Die Umgebung von Hauzenberg:

In der Nähe liegt der Freudensee und die Burg. Zu Beginn des 15. Jahrhunderts erbaut, wurde sie als das älteste Steindenkmal in Hauzenberg sehr bekannt. Der Freudensee ist das größte Gewässer im Hauzenberger Bergland. Er wird gespeist vom Neustifter Bach. Der Ort Hauzenberg ist ein Pfarrverband. Er setzt sich aus den Pfarrgemeinden Hauzenberg, Haag sowie Germannsdorf zusammensetzt.

Die Stadt Hauzenberg ist eine kleine, aber geschichtsträchtige Stadt im Bayrischen Wald. Wenn Sie einen kleinen Ausflug in diese Stadt machen möchten, ist wie überall im Bayrischen Wald, für ihr leibliches Wohlergehen bestens gesorgt. Die Küche im Bayrischen Wald ist nämlich ausgezeichnet. Wenn der Ausflug etwas länger dauern soll, stehen hier selbstverständlich Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen sowie Privatzimmer und Gästehäuser zur Verfügung.

Für ein bisschen körperliche Ertüchtigung ist nach dem guten Essen im Bayrischen Wald ebenfalls gesorgt. Die Stadt Hauzenberg bietet ihnen eine Reihe von sehr schönen Wanderwegen. Einer führt zum Beispiel von Hauzenberg nach Pufferholz. Dann wandern Sie weiter nach Neustift, von hier nach Raßreuth, über den Freudensee und wieder zurück nach Hauzenberg. Dieser Wanderweg beträgt insgesamt 9,5 km. Sie können natürlich auch nur einzelne Teile wandern, wenn ihnen dieser Weg zu weit ist. Der Ausgangspunkt lässt sich bequem mit dem Bus erreichen. Von diesem Wanderwegg können Sie immer wieder auf den nahen Staffelberg schauen. Am Freudensee können Sie dann baden gehen. Eine Liegewiese macht den Aufenthalt zu einem Erlebnis.

 

  SUCHE VERFEINERN
Hotel
Pension
Gästehaus
Privatzimmer
Ferienwohnung
Ferienhaus

Unterkunftsart:

Ortschaft:

Lage:

Personenanzahl:

Sterne:

Preis in €:




  WERBUNG