ferien-urlaub-bayerischerwald.de auf English  ferien-urlaub-bayerischerwald.de auf Français  ferien-urlaub-bayerischerwald.de auf Espanol  ferien-urlaub-bayerischerwald.de auf Italiano  ferien-urlaub-bayerischerwald.de auf Niederländisch 

Viechtach - ferien-urlaub-bayerischerwald.de

Ferienunterkünfte in Viechtach

Treffer 1 - 3 (von 3 insgesamt)
bildUrlaub 1 Ferienbild

Viechtach Ferienhäuser im Jägerpark - Ferienhaus - Viechtach - bayerischerwald
Viechtach Ferienhäuser im Jägerpark
Viechtach Ferienhäuser im Jägerpark
Preis in €: ab 38.00 € (2 Personen pro Tag)
Max. Personen: 6

Ferienhof Waldblume - Ferienwohnung - Viechtach - bayerischerwald
Ferienhof Waldblume
Ferienhof Waldblume
Preis in €: ab 25.00 € (2 Personen pro Tag)
Max. Personen: 15

Ferienwohnungen Weghof - Ferienwohnung - Viechtach - bayerischerwald
Ferienwohnungen Weghof
Ferienwohnungen Weghof FSterne
Preis in €: ab 31.00 € (2 Personen pro Tag)
Max. Personen: 4

Treffer 1 - 3 (von 3 insgesamt)
bildUrlaub 1 Ferienbild


Viechtach im Bayerischen Wald

Der staatlich anerkannte Luftkurort Viechtach liegt im Naturpark Bayerischer Wald und gehört zum Landkreis Regen. Bad Kötzting und St. Englmar befinden sich rund 13 km von Viechtach entfernt, die Kreisstadt Regen etwa 24 km. Viechtach avancierte wegen seiner idyllischen Lage, dem milden Klima, den interessanten Sehenswürdigkeiten und dem reichhaltigen Freizeitangebot zu einem der beliebtesten Ferienorte im Bayerischen Wald.

Im Alten Rathaus am Stadtplatz können sich Feriengäste über die Historie der Stadt Viechtach und den „Großen Pfahl“- das gesamte Gebiet des Quarzfelsen wurde 1939 zum Naturschutzgebiet erklärt - informieren.

Die Stadtpfarrkirche St. Augustinus, erbaut in den Jahren 1757 bis 1766 vom Stadtmaurermeister Adam Paur, zählt nicht zuletzt wegen der aufwendigen Innengestaltung mit zu den schönsten Rokokokirchen der Region und trägt den stolzen Beinamen „Dom des Bayerischen Waldes“.
Das ehemalige Bürgerspital, im Übrigen das älteste Gebäude von Viechtach, beherbergt das „Gewölbe der Geheimnisse“. Hier werden die Besucher in die faszinierende Welt der alten Griechen und Ägypter entführt, über 400 Nachbildungen antiker Fundstücke können bewundert werden. Rudolf Schmid, bekannt als Künstler der „Gläsernen Scheune“ und sein Sohn Reinhard Schmid stellen mit ihren Bilderzyklus die Verbindung zwischen Ägypten und Bayern dar.

Die „Gläserne Scheune“, eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Ostbayerns, wurde von Rudolf und Margarete Schmid sowie ihren Kindern, die ebenfalls Glasmaler sind, in Eigeninitiative errichtet. Die Glaswandmalereien zeigen geheimnisvolle Gestalten wie beispielsweise den Waldhirten Mühlhiasl und erzählen Geschichten aus dem Bayerischen Wald. Mit der „Gläsernen Scheune“ hat sich der Künstler Rudolf Schmid einen Lebenstraum erfüllt, 2006 wurde er in Anbetracht seiner künstlerischen Leistungen mit dem Glasstraßenpreis geehrt.

Opale, Diamanten, Rubine und die Heilsteine der Heiligen Hildegard von Bingen sind im „Kristallmuseum“, welches dem persönlichen Engagement der Familie Klingel zu verdanken ist, zu besichtigen. Eine Ausstellung widmet sich dem schönsten Geotop Bayerns, dem „Großen Pfahl“ von Viechtach.

1892 wurde das Quarzschotterwerk am „Großen Pfahl“ in Viechtach in Betrieb genommen. Durch den ständig steigenden Bedarf an Straßenschotter wurden ganze Pfahlabschnitte zerstört. 1939 wurde der Quarzfelsen zum Naturschutzgebiet erklärt, wesentlichen Anteil daran hatten Karl Lankes und Karl Gareis, beides Viechtacher. Die Stadt kaufte 1990 und 1993 das Areal, das Schotterwerk wurde geschlossen. Für die Bahnstrecke Viechtach/Blaibach, die für den Transport in Betrieb genommen wurde, erfolgten strukturelle Veränderungen. Heute fährt eine Waldbahn von Viechtach durch das wildromantische Regental nach Gotteszell, eine touristische Attraktion. Zahlreiche Wanderwege, mit geringem Schwierigkeitsgrad und somit für Jung und Alt geeignet, führen überdies in das sehenswerte Naturschutzgebiet. Die Natur hautnah erleben, das können Urlauber unter anderem auf dem „Rundwanderweg Reichsdorf“, dem „Rundwanderweg kleiner Pfahl“ oder dem „Rundwanderweg um den Diestelberg“.

Eine herrliche Aussicht auf die Stadt Viechtach ist vom Kronberg, dem Hausberg des Luftkurortes, zu genießen. Der Höllensteinsee, ein Stausee zwischen der Stadt Viechtach und Bad Kötzting, lädt zum Baden, Angeln und zu Bootstouren ein. Auch das Freibad Viechtach lockt an heißen Sommertagen Sonnenanbeter und Wassernixen, mit den 36 Meter langen Wasserrutschbahnen, dem riesigen Schwimmerbecken und den Kinder-Planschbecken hat das Freibad einiges zu bieten.

Tennisplätze, Minigolfanlagen, Kegelbahnen und eine Reitschule stehen sportlich Ambitionierten zur Verfügung. Für die kleinen Gäste von Viechtach gibt es in den Sommermonaten ein Kinderprogramm mit Schnitzeljagd, Radtouren und Abenteuerspielen. In den Wintermonaten stehen Schneeschuhwandern, Skilanglauf, Rodeln und Eisstockschießen auf dem Programm.

Wer kennt nicht den Ausspruch: „wie man sich bettet, so ruht man“? Die Stadt Viechtach ist um das Wohl ihrer Gäste bemüht und sorgt mit ansprechenden Hotels, Ferienhäusern, Pensionen, Ferienwohnungen, Gästehäusern und Privatzimmern dafür, dass diese ausgeruht die Urlaubstage genießen können.

Denn schließlich gibt es in Viechtach noch weitere lohnenswerte Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel das Fischledermuseum, das „Nostalgie Haus“, die St. Anna Kapelle oder das Heimatmuseum Viechtach, das sich unter anderem mit der Flachsbearbeitung - einem bis ins 19. Jahrhundert hinein wichtigem Wirtschaftsfaktor der Region - befasst.
Einen wunderbaren Blick auf die Berge im Bayerischen Wald bietet die Burgruine Kollnburg, zwischen Viechtach und St. Englmar gelegen. Die Burg, deren Name auf das Geschlecht der Kallenberger zurückzuführen ist, wurde im 11. Jahrhundert erbaut und 1468 im Böcklerkrieg teilweise zerstört. Erhalten ist bis heute der Burgturm und der Burgbrunnen, beides ist für den Publikumsverkehr zugänglich.

Beliebte Ausflugsziele sind ferner die Burgruine Neunussberg, bekannt für ihre Festspiele, und die Burgruine Altnussberg mit Burgmuseum.
 

  SUCHE VERFEINERN
Hotel
Pension
Gästehaus
Privatzimmer
Ferienwohnung
Ferienhaus

Unterkunftsart:

Ortschaft:

Lage:

Personenanzahl:

Sterne:

Preis in €:




  WERBUNG