ferien-urlaub-bayerischerwald.de auf English  ferien-urlaub-bayerischerwald.de auf Français  ferien-urlaub-bayerischerwald.de auf Espanol  ferien-urlaub-bayerischerwald.de auf Italiano  ferien-urlaub-bayerischerwald.de auf Niederländisch 

Waldkirchen - ferien-urlaub-bayerischerwald.de

Ferienunterkünfte in Waldkirchen

Treffer 1 - 7 (von 7 insgesamt)
bildUrlaub 1 Ferienbild

Ferienwohnung Seibold - Ferienwohnung - Waldkirchen - bayerischerwald
Ferienwohnung Seibold
Ferienwohnung Seibold
Preis in €: ab 45.00 € (2 Personen pro Tag)
Max. Personen: 4

Ferienhaus - bayerischerwald - Ferienunterkünfte
Ferienhaus (2)

Preis in €: ab 35.00 € (4 - 6 Personen pro Tag)
Max. Personen: 6

Haus Ambros - Ferienwohnung - Waldkirchen - bayerischerwald
Haus Ambros
Haus Ambros FSterne
Preis in €: ab 48.00 € (2 Personen pro Tag)
Max. Personen: 6

Ferienhaus Luigi - Ferienhaus - Waldkirchen - bayerischerwald
Ferienhaus Luigi
Ferienhaus Luigi
Preis in €: ab 48.00 € (5 Personen pro Tag)
Max. Personen: 5

Landliebe Ferienwohnung Waldkirchen - Ferienwohnung - Waldkirchen - bayerischerwald
Landliebe Ferienwohnung Waldkirchen
Landliebe Ferienwohnung Waldkirchen
Preis in €: ab 44.00 € (Person pro Tag)
Max. Personen: 5

Ferienwohnung Waldkirchen - Ferienwohnung - Waldkirchen - bayerischerwald
Ferienwohnung Waldkirchen
Ferienwohnung Waldkirchen
Preis in €: ab 30.00 € (4 Personen pro Tag)
Max. Personen: 6

Zwergelhof - Ferienwohnung - Waldkirchen - bayerischerwald
Zwergelhof
Zwergelhof
Preis in €: ab 35.00 € (2 Personen pro Tag)
Max. Personen: 15

Treffer 1 - 7 (von 7 insgesamt)
bildUrlaub 1 Ferienbild


Waldkirchen im Bayerischen Wald

Waldkirchen, die größte und zugleich jüngste Stadt des Landkreises Freyung-Grafenau - sie erhielt erst 1972 das Stadtrecht - ist ein beliebter Luftkurort im Naturpark Bayerischer Wald, etwa 12 km von Freyung entfernt. Die Stadt liegt am Goldenen Steig, einem Handelsweg, der bereits im Mittelalter Böhmen und Bayern verband.

Waldkirchen mit seiner faszinierenden und nahezu unberührten Natur, der klaren Luft und den vielen Freizeitangeboten ist ein ideales Reiseziel. Kunst- und Kulturinteressierte, Aktivurlauber, Naturliebhaber und Badefreudige kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten. Das Stadtbild von Waldkirchen ist geprägt von der historischen Altstadt, die aus dem 15. Jahrhundert stammende Ringmauer mit ihren Wehr- und Tortürmen ist teilweise noch erhalten. Einer dieser historischen Türme beherbergt das Museum „Goldener Steig“, dessen Exponate Einblicke in die Entstehung und Entwicklung der Stadt Waldkirchen geben und auf die Bedeutung des Goldenen Steigs für diese Region hinweisen.

Die katholische Pfarrkirche St. Peter und Paul am Stadtplatz wurde 1857 bis 1861 im neugotischen Stil errichtet. 1945 wurde das Gotteshaus, nachdem ein Brand es zum Teil zerstört hatte, wieder aufgebaut. Wegen ihrer Größe trägt die Pfarrkirche von Waldkirchen auch den Beinamen „Dom des Bayerischen Waldes“.

Sehenswert sind weiterhin die 1756 im Rokokostil erbaute Karoli Kapelle sowie der Marktplatz mit der goldenen Mariensäule und der steinernen Figurengruppe „Ewige Hochzeiter“. Zudem gibt es in Waldkirchen ein vielfältiges Angebot an kleineren und größeren Geschäften, ein Stadtbummel lohnt sich also, und die zahlreichen Cafes und Restaurants laden zum Verweilen und gemütlichen Beisammensein ein. Obendrein sorgen mehrere Hotels, Ferienhäuser, Pensionen, Ferienwohnungen, Gästehäuser und Privatzimmer für einen angenehmen Aufenthalt und das Wohl der Gäste.

Aktivurlauber und Naturfreunde können auf den gut ausgeschilderten Wanderwegen die phantastische Landschaft erkunden. Informationen über die Streckenlänge sowie dessen Schwierigkeitsgrad erhalten Besucher im Touristenbüro. Ein leicht begehbarer Weg und somit auch für Familien mit Kindern geeignet, führt in das südlich von Waldkirchen gelegene Naturschutzgebiet Saußbachklamm. Der Saußbach hat über viele Jahrhunderte hinweg eine tiefe Schlucht ausgewaschen und sprudelt und schäumt nun zwischen den noch vorhandenen und mit Moos bewachsenen Granitblöcken, ein einzigartiges Naturschauspiel.Ein weiterer Wanderweg verbindet den Kurpark „Erlauzwieseler See“, der inmitten einer malerischen Hügellandschaft gelegen ist, mit der Stadt Waldkirchen. Der Kurpark ist Treffpunkt für Jung und Alt, sei es die Seebühne, die den passenden Rahmen für kulturelle Veranstaltungen darstellt, die Kneippanlagen, die das Wohlbefinden steigern, oder der Bauerngarten, der mit seiner Blütenpracht ein wahrer Augenschmaus ist.

Von Waldkirchen führt der Adalbert-Stifter-Radweg entlang der ehemaligen Bahnstrecke bis nach Tschechien. Dieser Radweg bietet Spaß für jede Altersgruppe, besonders Kinder können fernab vom Straßenverkehr unbeschwert die herrliche Landschaft genießen.

Auf einem Areal von über 4 Hektar wurde der Karoli-Badepark errichtet. Das Hallenbad, dessen Wassertemperatur bei angenehmen 28 Grad liegt, der Whirlpool, die Dampfsauna, das Kinderbecken mit Wasserfall, das Salzwasserbecken sowie das beheizte Freibad mit der 19 Meter langen Wasserrutsche, der Kinderspielplatz und die zwei Beachvolleyballfelder gewähren großen und kleinen Gästen schöne Stunden.
Die Stadt Waldkirchen kann auch in der kalten Jahreszeit mit einem umfangreichen Freizeitangebot aufwarten. Schlittschuhlaufen in der Karoli-Eissporthalle und auf dem Erlauzwieseler See, Langlauf, Alpin-Ski, Eisstockschießen und romantische Fahrten mit dem Pferdeschlitten durch die verschneide Landschaft sind nur einige Möglichkeiten für einen erholsamen Winterurlaub in Waldkirchen.
 

  SUCHE VERFEINERN
Hotel
Pension
Gästehaus
Privatzimmer
Ferienwohnung
Ferienhaus

Unterkunftsart:

Ortschaft:

Lage:

Personenanzahl:

Sterne:

Preis in €:




  WERBUNG