ferien-urlaub-bayerischerwald.de auf English  ferien-urlaub-bayerischerwald.de auf Français  ferien-urlaub-bayerischerwald.de auf Espanol  ferien-urlaub-bayerischerwald.de auf Italiano  ferien-urlaub-bayerischerwald.de auf Niederländisch 
                                                                                                         zurück zur Übersicht

Sehenwürdigkeiten im Bayerischen Wald


Im Bayrischen Wald gibt es viele Sehenswürdigkeiten. Einige davon sind zum Beispiel:


Das Museumsdorf Bayerischer Wald am Dreiburgensee
Das Museumsdorf Bayerischer Wald ist ein schönes Freilichtmuseum bei Tittling. Es ist etwa 25 ha groß und beherbergt 150 Gebäude, die aus der Zeit zwischen 1580 und 1850 stammen. Es ist eines der größten Freilichtmuseen in Europa.


Die Buchberger Leite zwischen Freyung und Ringelai
Die Buchberger Leite liegt zwischen den Städten Freyung und Ringelai. Die Wildwasserklamm wurde 2003 als eines der 100 schönsten Geotope im Freistaat Bayern ausgezeichnet.


Die Burgruine Weißenstein bei der Stadt Regen
Die Burgruine liegt in Weißenstein am so genannten Burgberg. Neben einigem Mauerwerk ist im Besonderen der quadratische Bergfried erhalten geblieben. Ein Naturschutzgebiet grenzt an die Ruine.


Der Teufelstisch bei Bischofsmais
Der Teufelstisch ist eine mystische Felsformation. Ein sehr beliebter Wanderweg führt hier entland. Man benötigt allerdings schon etwas Trittfestigkeit um ihn zu bewältigen. Für geübte Wanderer aber mit Sicherheit kein Problem.


Die Trinkwassertalsperre Frauenau
Sie dient der Trinkwasserversorgung von Niederbayern. Von hieraus werden zahlreiche Städte mit Trinkwasser versorgt. Dies ist der höchste Staudamm in der Bundesrepublik Deutschland.


Die Kirche Maria Himmelfahrt (Frauenau)

Die Kirche ist von außen betrachtet recht schlicht. Der Innenraum der Kirche jedoch wird beherrscht vom Rokokostuck. Das Innere der Kirche wirkt aber nicht überfüllt. Man hat nicht das Gefühl „erschlagen“ zu werden. Hier wurde auf eine gewisse „Leichtigkeit“ wert gelegt.


Das historische Silber- sowie auch das Flussspatbergwerk "Fürstenzeche" in Lam
Hier können Sie mal ausprobieren welch großer Schatzsucher Sie sind.


Sie sehen selber, im Bayrischen Wald gibt es für die ganze Familie viel zu entdecken. Während sich die Erwachsenen vielleicht gerne einmal eine Kirche ansehen, sind eine Burgruine oder ein Stausee für die meisten Kinder viel interessanter. Im Museumsdorf erfahren sie dann Geschichtsunterricht einmal anders. So werden die Ausflüge für die ganze Familie zu einem Abenteuer.



S.(0-50)                                                                                            zurück zur Übersicht




  WERBUNG